Ayurveda setzt sich aus den beiden Sanskritwörtern »ayus« (Leben) und »veda« (Wissen) zusammen. Frei übersetzt bedeutet es »die Wissenschaft vom langen, gesunden und glücklichen Leben« und ist eine mehr als 6000 Jahren alte ganzheitliche medizinische und sehr undogmatische Gesundheitslehre aus Indien, die in erster Linie darauf abzielt, Krankheiten zu vermeiden. In dieser Philosophie werden Körper, Geist und Seele des Menschen in gleichem Maße berücksichtigt. Dazu gibt es eine Reihe von Behandlungen, die vor allem dem Körper dabei helfen sollen, das richtige Verhältnis der drei »Doshas« zu erhalten oder wiederzuerlangen. Die »Doshas« sind die Bioenergien (den Körper beeinflussende Faktoren), die unsere individuelle Konstitution bestimmen und als Vata, Pitta und Kapha bezeichnet werden. Der Ausgleich der »Doshas« durch tief gehende Entspannung und Stärkung der Abwehrkräfte bewirkt eine Verbesserung des Allgemeinbefindens sowie eine Verjüngung des Organismus. Reine, natürliche Wirkstoffe, gezielt auf den jeweiligen Konstitutionstyp abgestimmt, führen zu spürbarem Erfolg. Ayurvedische Anwendungen dienen der Tiefenentspannung und lösen Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene.

Ananda

Ayurveda-Massagen

 

Inga Kiersch

Telefon 07071 5497866

Mail an inga.kiersch@gmail.com

Ananda-Flyer_2016_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB